Mr. Yorkie

Yorkshireterrier, Rüde,* 2012,20-25 cm


 
Dieser kleine Yorkie ist ein ehemaliges Haustier, dessen Mensch nun nach rund drei Jahren seiner überdrüssig wurde und der
ihn deswegen in einer großen Tierauffangstation abgab. Da sitzt der kleine Matz nun eingesperrt und wundert sich, warum sich sein Leben so ruckartig verändert hat - wie soll er das auch verstehen?
Yorkie ist ein drolliger kleiner Racker. Mit seinen Artgenossen dort in der Tierstation versteht er sich prima und kommt mit allen gut klar. Auch wenn (oder vielleicht gerade weil) er nach Terrierart sich "die Butter nicht vom Brot nehmen" lässt, so respektieren sie den kleinen Fratz und lassen ihm seinen Freiraum. Da er hier jede Menge Sozialkontaklte hat und diese auch genießt, wünschen wir uns für ihn einen neuen, lebenslangen Adoptionsplatz, wo er nicht ständig auf den Arm genommen wird, wenn sich ein großer Hund nähert - vielmehr präferieren wir für Yorkie Menschen, die z.B. täglich mit einer Hundegruppe spazieren gehen, und wo er eben weiter ein gut gemischtes Rudel genießen und ein artgerechtes Leben führen kann.
Yorkie ist ein hübscher kleiner Yorkie. Sein Fell muss rassetypisch ein wenig mehr gepflegt werden, aber er ist so schön blue und tan gezeichnet, da macht Fellpflege sicher auch schon wieder Spaß. Klein und fein - wo ist ein Körbchen frei?
Die halbe Miete hat er schon eingefahren - Mr. Yorkie hat einen tollen Pflegeplatz im Raum Berlin ergattert. Dort wird er zusammen mit Daisy auf sein neues Leben in einer liebevollen Familie vorbereitet, ist in Sicherheit und lässt es sich gut gehen, nachdem er sich zunächst ein paar Tage vom Krach in der Tierauffangstation ausgeruht hat.