Regina

Papillon,* 05/2011, Hündin, ca. 25 cm

Diese kleine Maus heißt nun Amy, lebt mit zwei ähnlichen Hundchen zusammen mit ihren Dosenöffnern in Haus und Garten und hat alle und alles voll im Griff. Dank der superguten Pflege hat Amy inzwischen ein beneidenswert dichtes, gepflegtes Fell, eine prima Figur und vor allem ein richtig tolles Hundeleben mit allem drum und dran - mehr geht nicht.



Diese kleine Motte hatte vermutlich einmal ein Zuhause und ein Frauchen oder Herrchen, aber das Schicksal meinte es nicht so gut mit ihr und so endete sie als Streuner auf der Straße - eigentlich unvollstellbar, so lieb und niedlich wie sie ist. Niemand weiß Genaues, und so halten wir uns auch nicht weiter mit Mutmaßungen auf.
Regina wurde eingefangen und ist auch in einem großen Tierasyl eine kleine Persönlichkeit - sie geht freundlich auf alle Menschen zu, kommt mit ihren Artgenossen zurecht, lässt sich dort aber auch nicht die sprichwörtliche Butter vom Brot nehmen. Sie ist insgesamt zwar eher ruhig, freut sich aber über jedes bißchen Zuwendung, und wenn niemand für sie Zeit hat, dann nervt sie auch nicht, sondern legt sich in ein Eckchen und döst vor sich hin.
Dennoch ist das Leben in einer Tierauffangstation gerade für so eine kleine Hundedame kein Ersatz für das artgerechte Leben bei Hundeliebhabern. Deshalb suchen wir auf diesem Weg liebe Menschen, die der kleinen Regina alle die Liebe geben möchten, die sie bisher entbehren mußte, die sie beschützen, ohne sie zu vertüddeln, die sie als das leben lassen, was sie ist: Ein Hund, zwar klein, aber oho. Regina dankt es mit einem verschmusten Wesen und Treue zu ihrer Familie, mit der sie einfach überall leben könnte, Hauptsache, sie darf mit dabei sein. Ruhig, liebevoll und anschmiegsam ist diese kleine Vierbeinerin eine perfekte Mitbewohnerin. Sie verträgt sich mit bereits vorhandenen Haustieren und wäre auch gerne mit Ihnen auf Reisen als Begleitung immer mit dabei - na, neugierig geworden? Dann melden Sie sich doch bei uns.