Guzi

Mo-Chi,* ca. 2010, Rüde, ca. 25-30 cm



Das ist der kleine Guzi, ein Mix aus einem Mops und einem Chihuahua, eine beliebte Kreuzung beider Rassen auf der Insel Malta mit dem Ziel, den Hunden wieder eine etwas längere Nase anzuzüchten, also ein Mo-Chi.
Unser Guzi ust ein besonders liebes Exemplar von einem kleinen Hund. Er ist sehr anlehnungsbedürftig und total verschmust. Dieser kleine Racker ist ein wunderbarer Wohnungshund. Er wiegt nur etwa 4 Kilo, ist liebevoll, ruhig, charmant und gut gelaunt, von freundlichem Charakter und niemals streitsüchtig. Er ist auch kein hyperaktiver Typ, braucht zwar auch Auslauf und sollte auf gemütlichen Hunderunden auch täglich die "Zeitung lesen" dürfen, aber er wäre auch ganz zufrieden, wenn er den einen oder anderen Tag nur in "seinem" Garten verbringen dürfte - Hauptsache, sein Mensch ist dabei und er bekommt seine Streicheleinheiten, Futter, Wasser und täglich eine Spielstunde.
Guzi schließt schnell Freundschaft mit Menschen, die es gut mit ihm meinen, und ist verträglich mit allen seinen Artgenossen und auch mit Katzen. Mit der Übernahme eines so lieben, charmanten kleinen Hundes kann niemand etwas falsch machen.
Seine Bedürfnisse sind einfach: Liebe, Zeit, Geduld, qualitativ hochwertiges Futter, immer frisches Wasser, ein zugfreies Bettchen und anregende Hunderunden mit ein paar netten Artgenossen, alles natürlich mit "seinem" Menschen, dann strahlt der kleine Guzi, und sein Mensch dann natürlich auch.