Kyle

Bichon Frisé, *ca. 2-3 Jahre, Rüde, ca. 25-30 cm




Der kleine Kyle war "über" - sein ehemaliger Halter hatte drei von dieser Sorte und einer musste gehen - das war Kyle.
Nun sitzt der arme Knopf unverschuldet in einem großen Tierasyl und versteht seine Welt nicht mehr. Sein kleines bisheriges Leben liegt in Scherben, und so wollen wir diese ganz schnell kitten. Wir wollen diesem wirklich liebenswerten kleinen Racker ein neues Leben bescheren mit einem Heim, in dem er geliebt wird um seiner selbst willen und bis an sein Lebensende bleiben darf.
Als erstes braucht dieser kleine Wattebausch einen Hundefriseur - leider kann das in dem Tierasyl niemand übernehmen, so sind SIE hier gefragt, ja, genau SIE.
Kyle wäre ein wundervoller Begleithund. Er ist von Natur aus eigentlich fröhlich, verspielt, liebevoll und lebhaft. Im Moment (Ende November) ist er allerdings ziemlich verwirrt und traurig. Es wird also dringend jemand gesucht, der ihm den Glauben an die Menschen wieder gibt. So ein kleines Wolleknäuel nimmt wenig Platz weg, ist von Natur aus kein Kläffer, braucht nicht allzu viel Auslauf, dafür aber Zeit für die Fellpflege. Da auch Kyle wie jeder normale Hund mit anderen Vierbeinern herumtollen und sich z.B. auch gerne im Gras wälzen möchte, sollte sein Fell stets gut gebürstet und regelmäßig geschoren werden, es verklettet und verfilzt sonst, was manchmal zu Hautirritationen führen kann. Allerdings sollte sein Mensch dennoch nicht gerade unter "Waschzwang" leiden, dann verfilzt das feine Fell ebenso.
Also - wer sucht eine kleine weiße Wärmflasche, die immer und überall am Leben seiner Menschen teilhaben möchte und sich stets größte Mühe gibt zu gefallen?