Tiana

Pudel (Mix),* 2010, Hündin, ca.30-35 cm



Die kleine Tiana war einst ein sehr geliebtes Haustier, bis ihr Frauchen verstarb. Von den "Erben" wollte dieses freundliche Wesen keiner, und so wurde sie einfach in einer Tierauffangstation "entsorgt" - sollten sich doch andere Leute um das "Problem" kümmern.
Die Tierheimmitarbeiter sind ziemlich geschockt über so viel Herzlosigkeit gewesen, und sie versuchen alles, um der kleine Tiana in ihrer Trauer beizustehen, aber bei so vielen herrenlosen Hunden sind die Streicheleinheiten für jeden einzelnen zwangsläufig immer knapp bemessen.
Wir suchen also auf diesem Weg liebevolle Menschen, die der kleinen Motte helfen, ihre Trauer zu überwinden und ihr zeigen, dass sie auch von anderen Zweibeinern von Herzen geliebt wird und ein schönes neues Leben führen kann. -
Auch wenn sie bis vor kurzem noch ein liebevolles Zuhause hatte, so heißt das nicht, dass sie bereits erfahren durfte, wie viele Facetten ein richtig tolles, artgerechtes Hundeleben haben kann - auch für einen Pudel. Bisher hat sie noch keiner zum "Idioten" frisiert (sorry an alle Fans einer Pom-Pom-Schur), und so soll es auch weitgehend bleiben - immerhin wurden diese Tiere vor langer Zeit einmal als Wasserarbeitshunde gezüchtet und das Fell nur etwas gekürzt, um ihnen das schwimmen zu erleichtern.
Tiana ist so eine liebevolle, verschmuste kleine Hündin, sie lechzt geradezu nach menschlicher Aufmerksamkeit, möchte am liebsten ganz dicht dabei sein und es muss doch möglich sein, ihr jetzt genau das passende Frauchen/Herrchen zu finden. Jeder, der sich bei uns meldet, bekäme mit Tiana ein hinreißendes Geschöpf in die Familie - selbstverständlich mit Artgenossen verträglich und an Katzen mäßig bis gar nicht interessiert.