McKay

Mops-Mischling,* ca. 1-2 Jahre , Rüde, ca. um 35 cm

  

  

Unser McKay ist ein kleiner Rüde, nur ca. 35 cm hoch und jung, erst ca. 1-2 Jahre, daher auch recht leicht, Gewicht nur so ca. 7-8 Kilo, mit schön buschiger Rute.

Dieser kleine Racker wurde auf den Straßen Maltas streunend aufgefunden und erhielt seinen Rufnamen von seinem Finder - Herrn McKay, der ihn in einem Tierasyl abgab. Da der Hund natürlich auf seinen neuen Namen nicht hört, kann er selbstverständlich gerne umbenannt werden.
McKay ist ein freundlicher kleiner Vierbeiner, der sich mit allen Menschen und allen seinen Artgenossen gut verträgt. Auch an Katzen hat er nichts auszusetzen.
In seinen Genen finden wir Möpse und Chihuahuas, vermutlich noch etwas anderes, bisher nicht näher definiertes. Wer neugierig ist, kann einen DNA-Test machen lassen - für ca. 78,oo € weiß man dann mehr.

Der kleine Hund hier hat jedenfalls viele positive Charaktereigenschaften vom Mops, was ihn zu einem angenehmen Hausgenossen in jeder Art von Umfeld macht. McKay wünscht sich nur eines: Ein eigenes Körbchen und mindestens einen Mensch dazu, der mit ihm sein Leben teilt. Er wartet nun auf ein Hundeleben voller Abenteuer plus Spaßfaktor und mit ganz vielen Streicheleinheiten - hierzu möchte er ganz schnell umziehen, denn der Tierheimalltag ist trist, für alle Hunde, aber besonders für die, die noch so jung und abenteuerlustig sind.