Lila Lola

Affenpinscher-Chihu-Yorkie-Mix,*ca.10/2011, 20-25 cm

  

  

Unser Neuzugang, die kleine Lila LOLA, ist ein Affenpinscher-Chihuahua-Yorkshireterrier-Mix,* erst ca.10/2011, eine kleine Hündin von 20-25 cm Schulterhöhe.
 
Dieser kleine Spatz ist mit seinen wenigen Monaten Lebenszeit bereits heimatlos geworden und wurde ganz alleine auf der Straße stromernd entdeckt. Warum die kleine Lola keine Familienbande mehr hat, kann sie uns ja leider nicht sagen, aber sie kann sehr deutlich zeigen, dass sie sehr gerne ein paar liebe Menschen und ein eigenes Körbchen hätte. Das Tierheim ist für sie keine Rettung gewesen, denn sie ist sehr dünn und brauchte als erstes einen Päppelplatz.
Den hat Lola jetzt in Deutschland bekommen. Hier zeigte sich als erstes, wie dünn sie ist, und wir arbeiten daran. Dennoch ist die kleine Maus total vergnügt und munter. Sie liebt ihre Pflegemama und kuschelt gerne - sowohl auf dem Schoß als auch im Bett. Mit den vorhandenen Hunden und Katzen hat sie keinerlei Probleme. Sie hat inzwischen schon verstanden, dass Hund seine Geschäfte draußen erledigt, das klappt i.d.R. auch schon gut - es gibt höchstens noch einen kleinen See, wenn Frauchen sich zu langsam angezogen hat und Lola es zu eilig hatte.
Besucher mit und ohne Hunde werden freundlich begrüßt - es gibt über diesen kleinen Schatz nur positives zu berichten.
Lange Spaziergänge werden folgen, sobald es wärmer wird. Im Garten jedenfalls tobt sie herum und sprüht nur so vor Lebensfreude. Wir sind alle sehr dankbar, dass wir diesen kleinen Hund retten konnten - sie ist so eine drollige Mischung mit hohem Schmusefaktor und gutem Charakter, dafür muss sich doch auf diesem Weg ein gutes Plätzchen finden lassen.