Whippie 

Whippet-Mix, *ca. 10/2009, Rüde, ca. 40 cm

   

   

Whippie ist ein Neuzugang (Stand 06/2010) in einem großen Tierasyl auf Malta.  Er ist ein Fundtier von der Straße, ein Streuner, ein ganz lieber Kerl, sehr menschenbezogen und artverträglich, dabei bildschön und von gutem Charakter.

Auch wenn Whippie eigentlich ein Jagdhund mit Sprinter-Qualitäten ist, so wäre er doch sehr gut als Familienhund geeignet und hätte gerne einen Platz auf dem Sofa bei Ihnen (Windhunde möchten stets gerne erhöht liegen). Er ließe sich leicht erziehen und würde "seinem" Menschen gerne gehorchen. Er haart nicht und hat eine ideale Wohnungsgröße. Zudem ist er so jung, dass er noch sehr verspielt ist und hätte auch nichts gegen Kinder im Schulalter als Spielpartner einzuwenden.

Am liebsten wäre er mit noch einem anderen gutmütigen Hund in einer Familie, da Whippets gerne "im Knäuel" schlafen und nicht alleine gehalten werden sollten. Als Wachhund ist er ungeeignet, aufgrund seines guten Gehörs taugt er aber wenigstens als Alarmklingel. Wo ist ein weiterer Hund, am liebsten einer, der auch gerne "im Knäuel" schläft ? Whippie möchte nach Whippet-Art natürlich am liebsten ins Bett, und dann auch noch möglichst unter die Decke, vor allem gegen Morgen, denn da ist es so kalt....., aber niemand sollte vergessen, dass zu seinem ausgefüllten Leben auch tägliche Abenteuer auf ausgedehnten Streifzügen durch die Botanik gehören.