Lorena

Chihuahua-Mix,* ca. 3 Jahre, Hündin, ca. 30-35 cm

  

Lorena und Enya sind am gleichen Tag an zwei verschiedenen Orten auf der Insel Malta streunend auf der Straße aufgefunden und in eine große Auffangstation gebracht worden. Beide Mädels wurden vorher als Gebärmaschine mißbraucht, dann abgeschoben und ausgesetzt, 
Ihre tragischen Schicksale sind also weitgehend identisch, beide sind arme Wesen, Leichtgewichte um die 3 Kilo, ganz arme Mäuse, die es nicht verdient haben, als Strandgut zu enden.
Beide sind liebevoll und freundlich, kletten im Moment im Tierasyl sehr aneinander, daher haben wir beschlossen, dass sie beide gemeinsam ein bißchen Glück haben sollen: Das Flugticket nach Deutschland in eine liebevolle PS ist bereits gebucht, sie kamen beide am 7.9. nach Berlin und werden liebevoll aufgepäppelt.
Die kleine Lorena ist ein freundliches, kontaktfreudiges Hundemädchen. Sie ist begeistert überall dabei, wo etwas los ist, lebt sehr verträglich im Rudel mit den anderen Hunden zusammen, liebt ausgedehnte Spaziergänge und ist im haus ein fröhlicher kleiner Kamerad, der gefordert und gefördert werden möchte - kein <Couch-Potatoe>.

Neue Bilder und weitere Berichte werden folgen. Und in Deutschland finden wir dann hoffentlich schnell eine liebevolle Zuhause für sie - natürlich können sie auch getrennt vermittelt werden.

Enya darf in ihrer Pflegestelle bleiben. Für unser Leichtgewicht Lorena suchen wir fröhliche, neue Menschen, junge oder jung gebliebene.