Tante Doris

 Jack Russell (Mix),* 01-05-2008, Hündin, ca. 30 cm

  

  

  

  

Mignon und Fine (vermittelt) wurden zusammen mit ihrer Mama Grace und ihrer Tante Doris gefunden und einem Tierheim übergeben. Dort zeigten sie sich als sehr liebenswerte und freundliche Tiere, untereinander sehr anhänglich (wen wundert´s?), mit anderen Hunden gut verträglich, ggü. ihnen vertrauten Menschen liebevoll verspielt, ggü. ihnen fremden Menschen vorsichtig abwartend, aber nie ängstlich.

Tante Doris hat die kleine Familie liebevoll unterstützt und bewacht, hat erfolgreich dabei geholfen, dass sich alle sechs Hundchen einigermaßen gut auf der Straße durchgeschlagen haben, bis sie jetzt in der sicheren Umgebung des Tierheimes wieder jede/r für sich in ein eigenes Zuhause umziehen werden.

Alle hatten Glück und sind nun in Deutschland auf privaten Pflegestellen.

Doris ist klein und leicht, Gewicht ca. 5 Kilo. Anfangs reagiert sie noch etwas abwartend, die vielen neuen Eindrücke sind für sie derzeit noch schwer zu verarbeiten. Aber mit Geduld, Ruhe und Zeit lernt sie, dass Menschen ihr nichts Böses wollen. Mit ihren Artgenossen und den anderen Tieren hat sie keine Probleme; sie orientiert sich in vielen Lebenslagen an ihrer Schwester (Mama Grace), wird aber  zunehmend sicherer. Doris liebt das Erkunden ihres Umfeldes, und mal ein Huhn durch den Garten jagen, macht ihr so richtig Spaß. Sie sind beide katzenverträglich: wenn diese sitzen bleiben, machen die Hunde einen Bogen um sie.