Benny

Kleiner Wuschel, Rüde,* ca. 2015, ca. um 35 cm


Benny ist mit seinen knapp drei Jahren "ausgemustert" worden - er war nach seiner Zeit in einer Familie von heute auf morgen nicht länger erwünscht und wurde -immerhin nicht ausgesetzt- in einem großen Tierasyl abgegeben. Es ist müßig, sich Gedanken um das <warum> zu machen, wir müssen uns den Tatsachen stellen - und diese sind jetzt:
Benny braucht unbedingt zeitnah ein neues Zuhause.
In dem Tierasyl geht es ziemlich grob zu, und wer neu ist oder schüchtern, der bekommt selten ausreichend von den wenigen vorhandenen Ressourcen ab. Und wer neu ist, traut sich häufig auch nicht gleich so direkt "rein in das Getümmel". So auch der kleine Benny nach seiner Einlieferung vor Ort.
Darum suchen wir nun hier und heute für ihn eine neue Familie mit Garantie auf lebenslanges Bleiberecht.
Benny hat das sehr verdient. Er ist ein lieber kleiner Knopf, freundlich und verträglich, neugierig und verspielt.
Mit den anderen Hunden kommt er klar - er versteht die "Hundesprache" und kann Gestik und Mimik seiner Artgenossen "lesen".
Zweibeiner liebt er, und sobald er sich nach anfänglichem Zögern traut, möchte er am liebsten auf eines Menschen Schoß sitzen und geknuddelt werden, gerne länger. Leider hat in dem Tierasyl keiner für ihn mehr als ein paar Minuten Zeit - zu viele Hunde müssen versorgt werden und haben ähnliche Bedürfnisse.
Also - wo sind die Fans von so kleinen Puschelhunden? Wir freuen uns über jede ernst gemeinte Bewerbung.