Millie

Englischer Setter, weiblich, * ca. 2016, ca. 50-55 cm


Millie ist ein Neuzugang in unserem Partnertierheim. Sie war nicht länger in der Familie erwünscht, und so wurde sie einfach dort abgegeben - niemand versteht warum. An Millie liegt es nicht, die ist ein richtiger Schatz, sehr süß und freundlich im Umgang, sanftmütig und verträglich - das bezieht sich auf Zweibeiner wie Vierbeiner gleichermaßen.
Derzeit ist Millie allerdings etwas traurig, denn sie versteht nicht, warum sie in so einer Einrichtung gelandet ist. An die 100 Hunde rennen da frei herum, das ist sowohl ein ziemlicher Geräuschpegel, wie auch ein Gedrängel um die paar Ressourcen. Streichelnde Hände sind Mangelware, und die bräuchte Millie nun aber gerade ganz besonders.
Millie ist eine atemberaubend schöne Hündin mit sehr gutem Charakter, aber dennoch sollte niemand die Augen davor verschließen, dass Hunde wie sie ein größeres tägliches Auslaufprogramm benötigen.
Wer also gut zu Fuß und gerne draußen in der Natur ist, über dessen Bewerbung würden wir uns freuen im Sinne von Millies Einrudelung in eine neue Familie.