Perdita

Mischlingshund, weiblich, * 09/2016, ca. 45 cm



Marla und Baila wurden zusammen mit ihrer Mama Mila und ihrer "Cousine " Perdita auf der Straße gefunden - man hatte sie alle zusammen in einem Karton neben die Mülltonnen plaziert - lebender "Müll", Abfall einer Wegwerfgesellschaft. Alle vier hatten Glück, sie wurden gefunden, mitgenommen und durften die nächste Zeit bei der tierlieben Dame in der Küche leben. So kamen sie zu ihrem Titel "kitchen girls".
Alle vier Hundemädchen sind jung, freundlich, verträglich und auch handlich. Sie sind zwischen 6 Monaten und 2 Jahren jung und haben eine Schulterhöhe von 30 bis 45 cm, Gewicht zwischen ca. 6-12 Kilo - sehr angenehm.
Mittlerweile konnten sie alle vier in eine private Pflegestelle umziehen, wo sie mit ca. 20 anderen Hunden allen Alters und Größe friedlich zusammen leben.

Pérdita ist eine sehr interessierte aber noch etwas schüchterne junge Hündin. Sie lässt sich aber gerne anfassen und streicheln und ist interessiert an den Menschen. Sie wird die nächsten Tage sicher noch etwas mutiger werden und zeigen, was in ihr steckt. Alle vier Mädels sind aktuell (10.04.2017) erst eine Woche auf der Großpflegestelle und mit der neuen Situation verständlicherweise noch etwas überfordert.
Wir können uns bei ihr allerdings sehr gut vorstellen, dass sie sich in einem aktiven Zuhause recht schnell wohlfühlen wird und zu dem Wirbelwind aufblüht, den wir hinter ihrer noch etwas schüchternen Fassade vermuten - Größe und Jugend passen gut zu aktiven Menschen mit Freude an Bewegung in der Natur.