Abram

Westudel, Rüde,* 2009, ca. 30 cm
(West Highland White x Pudel = Westudel)


Abram ist ein Fundtier von der Straße; hilfsbereite Menschen nahmen sich seiner an und brachten ihn in das örtliche Tierasyl. Dort wurde nach einem Besitzer gefahndet, aber leider meldete sich niemand, der ihn vermisste und wieder haben wollte. So kam der (berechtigte) Gedanke auf, Abram sei ausgesetzt worden - warum auch immer ... er trägt daran keine Schuld.
Der kleine Schatz fühlt sich jetzt im Tierasyl nicht wirklich wohl - die vielen fremden, meist größeren Hunde sind ihm etwas suspekt, eine liebevolle Bezugsperson gibt es nicht, und Wasser und Futter muss er sich mit an die 100 Hunden teilen, und kalt, feucht und windig ist es da auch..
Deshalb wünschen wir uns für den kleinen Racker so schnell es geht eine Lösung für sein momentan ungeliebtes Dasein - ein neues Leben für die zweite Hälfte seiner Zeit auf dieser Erde mit einem schönen weichen Körbchen in der warmen Stube und einem lieben Menschen, der mit ihm gemütliche tägliche Gassirunden dreht. Hund im besten Alter sucht Menschen im besten Alter - da sollte doch noch etwas vor Weihnachten gehen ...jedoch ein Weihnachtsgeschenk ist so ein kleiner Hund NICHT. Er möchte schon ein neues Herrchen und/oder Frauchen haben, das sich ganz bewußt für ihn entscheidet und sein Leben mit ihm teilen möchte.