Franz

Pharao Hound, Rüde,* ca. 03/2016, ca. 55-60 cm



Der schöne Franz, einer der recht seltenen Pharaonenhunde der Insel Malta, gehörte einer Person, die überraschend ins Gefängnis gehen musste. Damit der Hund nicht bei irgendwelchen zwielichtigen Gestalten landete, wurde er vorsorglich einer Tierauffangstation zugeführt. Seinen ehemaligen Halter wird er nicht wiedersehen, ergab ihn frei, und so suchen wir für das schöne junge Tier jetzt ein neues, adäquates Zuhause.
Franz ist einfach nur toll - ein freundlicher, verträglicher Hund, sehr liebevoll im Umgang mit allen Menschen, verträglich mit seinen Artgenossen und nach Windhundeart eher ruhig im Haus.
Durch sein schönes, ausgefallenes Äußeres sollten sich künftige Hundeeltern aber nicht täuschen lassen - Franz ist nicht nur dekorativ, sondern vor allem draußen recht ungestüm und hat ein hohes Bewegungsbedürfnis, wie alle Laufhunde. Er ist zwar ein Sichtjäger, aber vom Naturell her liebevoll-konsequent zu erziehen, so dass er seinem Menschen als Begleithund in allen Lebenslagen dienen kann - Hauptsache, immer dabei, das ist ihm wichtig.