Charlie

Kelb-tal-Kacca, Rüde,* 2010, ca. 50 cm



Charlie ist ein ganz toller Kerl im besten Alter, der schnellstmöglich eine liebevolle Pflegestelle, oder am liebsten natürlich gleich ein eigenes Zuhause, sucht. Er stammt ursprünglich aus einem Partnertierheim, wurde dort aber massiv von den anderen Hunden gemobbt, weshalb er umgesiedelt worden ist. Er ist sehr höflich, zurückhaltend mit anderen Hunden und geht Streit lieber aus dem Weg, was ihm in einer Welt, in der leider das Gesetz des Stärkeren gilt, nun zum Verhängnis wurde.
Bereits vorhandene Hunde im neuen Zuhause wären kein Problem, allerdings sollten diese nicht allzu stürmisch sein, damit Charlie nicht noch einmal solch einen Stress erleiden muss. Mit Menschen jeglicher Alters- und Größenklasse ist Charlie super freundlich, dabei aber niemals aufdringlich. Wir könnten ihn uns sehr gut als Familien- und Begleithund in einem Umfeld vorstellen, in dem er viele Menschen glücklich machen darf. Jedoch sehen wir ihn ebenso bei einem liebevollen, älteren Menschen, der mit ihm seine Freizeit verbringt und mit dem er ein tolles Team bilden könnte. Charlie hat mit seinen 7 Jahren zwar schon seine ersten grauen Haare, das ist aber auch das Einzige, das sein Alter verrät. Er ist ein lauffreudiger Hund, der gern noch regelmäßig kleinere und größere Abenteuer erleben möchte. Charlie wirkt in jeglicher Hinsicht unkompliziert und würde sich bestimmt schnell einleben. Hauptsache, er hat sein eigenes Körbchen und bekommt die Liebe und Aufmerksamkeit, die er verdient. Seinen Adoptionsantrag hat er schon ausgefüllt- wer unterschreibt?